Rettungsschule LIFETIME
/

Ausbildung/Fortbildung/Training - Notfallmedizin seit 1996

ACLS - Erweiterte Maßnahmen

Der ACLS Provider Kurs ist konzipiert für ÄrztInnen, Pflegende und RettungsdienstmitarbeiterInnen, die entweder an der Versorgung kardiovaskulärer Notfälle teilnehmen oder diese leiten - innerklinisch wie auch präklinisch. Während des ACLS Kurses verbessern die Teilnehmer ihre Fähigkeiten zur Behandlung unterschiedlichster kardiovaskulärer Notfälle. 

ACLS verbindet die Basismaßnahmen mit den erweiterten Maßnahmen und trainiert dabei die Kommunikation im Team, um einen schnellen und reibungslosen Ablauf in der Patientenversorgung zu erreichen. Neben den medizinischen Algorithmen nehmen Training von Kommunikation und Teamarbeit einen wichtigen Platz ein.

ACLS basiert auf simulierten klinischen Szenarien, bei denen die Teilnehmer aktiv an verschiedenen Lernstationen die wichtigen Fähigkeiten einzeln einüben - sowohl als Teammitglied, als auch als Teamleiter. Realistische Simulationen verstärken dabei das Einüben der Schlüsselkenntnisse: 

  • professionell durchgeführte Basiswiederbelebung mit AED 
  • Erkennen und frühe Behandlung von bedrohlichen Zuständen vor oder nach einem Herzstillstand
  • Leiten einer komplexen Notfallsituation
  • Erkennen und Behandeln akuter Koronarsyndrome
  • Erkennen anderer lebensbedrohlicher Erkrankungen (z.B. Schlaganfall) und deren Erstversorgung
  • ACLS-Algorithmen
  • Effektive Teamarbeit
  • Professionelle Kommunikation

Die Kursmaterialien werden mehrere Wochen vor dem Kurs verschickt,  Die Teilnehmerzahl ist auf 6 pro Instruktor beschränkt, um optimale Lernergebnisse zu erreichen.

Der Kursus beinhaltet eine Prüfung in Basisreanimation,  eine schriftliche Prüfung und eine praktische Prüfung als Leiter eines Notfallteams.

Der ACLS-Kurs ist ein international anerkanntes Kursformat. Viele ausländische Arbeitgeber (Krankenhäuser, Reedereien, Fluggesellschaften, ...) erwarten von ihrem medizinischen Personal die Absolvierung eines solchen Kurses.

Der ACLS-Kurs ist von der Ärztekammer Niedersachsen mit 20 CME Punkten versehen. 

Wir führen unsere Kurse selbstverständlich auch als InHouse Kurs bei Ihnen durch.

Dauer: 2 Tage (Refresher Kurs 1 Tag)

Kosten: € 475,- (Refresher Kurs € 267,50) Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein Lehrbuch, vorbereitende Kursmaterialien auf CD-ROM, Referenzkarten im Kitteltaschenformat und die Gebühr für das Zertifikat der American Heart Association. Das Zertifikat ist zwei Jahre 

Zur Buchung

Termine: ACLS/Norden

Auf Anfrage